click on picture or click on link to go to the project website

Das „Line of Sight“ Projekt

Rauminstallationen für das Bergmann Bordinghouse, Osnabrück

Wir Menschen merken kaum, wie sehr wir uns begrenzen und begrenzt werden. Grenzen markieren unser Leben.  Unser Blick reicht oft nur bis zum nächsten Objekt, bis zur nächsten Person, bis zur nächsten Wand. Was dahinter ist, sehen wir nicht. Und was wir nicht sehen – das existiert für uns nicht.

Mit dem Projekt »Line of Sight« stelle ich das Akzeptieren von Sichtbegrenzungen in Frage.  Es gibt Anstöße, die Perspektive zu wechseln, den Raum hinter den Sichtbegrenzungen sehen zu lernen und die Welt in ihrer Vielfalt zu betrachten.

Website des “Line of Sight” Projektes: www.line-of-sight.de

 

click on picture or click on link to go to the project website

Das “Deutschland erfahren” Projekt

Wir leben heute in einer globalisierten Gesellschaft, die durch Wohlstand, Fleischexzess und Freizeitstress, aber auch durch Armut, Terrorismus, rassistische Tendenzen, Überalterung, ökologischen Wandel und den Vertrauensverlust zu den Banken heterogen wie polarisierend ist.
Ich fertige Porträts an, die den Heute-Menschen in seinem Heute-Kontext zeigen und später, in Menge und Gegenüberstellung, ein gegenwärtiges Gesellschaftsporträt ergeben. Die Porträts bestehen dabei nicht nur aus Fotografien. Interviews und auch filmische Dokumentationen erzeugen ein multimediales Gesamtbild.

Website for the “Deutschland erfahren” Project. www.deutschlanderfahren.de